Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Cupra » 26. Aug 2017, 18:27

Das gilt wohl nur für Deutschland. Der Rest der Welt macht wohl vorwärts. :lol: :lol: Hier is kaufen kein Problem. Dieses Jahr halt maximal 400 Autos inkl. Der Vorführer... nächstes Jahr rund 4 Monate Lieferzeit und du kannst ihn auch kaufen.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1855
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von egn » 28. Aug 2017, 11:15

Bones hat geschrieben:GM warnt Besitzer von Erstauslieferungen vor evtl. Batterieproblemen und bietet Austausch an

Kevin Kelly, ‎senior manager for advanced technology communications at GM, says the problem is due to one or more battery cells, which are manufactured by LG Chem, malfunctioning in the battery pack.

GM expects that less than 1 percent of the more than 10,000 Bolt EVs are affected by the issue and they plan to replace the entire battery pack of all the affected vehicles.


Hier sieht man den Nachteil wenn eine Batterie nur aus einem String besteht. Geht eine Zelle in der Reihenschaltung kaputt und unterschreitet das Spannungslimit, dann bleibt nichts anderes übrig als das Elektroauto sofort zu stoppen, um weiteren Schaden zu verhindern.

Sind wie bei Tesla mehrere Zellen parallel geschaltet so kann wenn eine Zelle hochohmig wird, oder durch einen inneren Kurzschluss Energie verliert, andere Zellen weiterhin Strom liefern. Die Spannung bricht zwar auch ein, aber nicht so schnell wie bei nur einer Zelle. Und da bei Tesla jede Zelle einzeln durch einen Sicherungsdraht abgesichert ist, wird bei einem zu hohen Strom durch die Zelle diese sofort isoliert.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3013
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von mesomaxl » 1. Sep 2017, 12:01

schon seltsam - in DE bekommt niemand den Wagen, während Chevrolet in den Staaten auf einem riesigen Inventar festsitzt und jetzt sogar die Produktion drosselt.
Model S 75, Schiebedach, Premiumpaket, Solid Black, Stoff/Leder-Interieur, gefahren seit dem 13.09.17
Referral http://ts.la/maximilian3422
 
Beiträge: 169
Registriert: 15. Mai 2017, 23:00
Wohnort: Zürich

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 1. Sep 2017, 14:11

Ich glaube, nach dem bundesweiten Start der Auslieferungen jetzt im August werden wir einen neuen Absatzrekord für den Bolt sehen.

Geplant waren mal bis zu 30.000 Einheiten - bislang (Jan-Juli) waren es ~9.500.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1500
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Naheris » 1. Sep 2017, 17:44

mesomaxl hat geschrieben:schon seltsam - in DE bekommt niemand den Wagen, während Chevrolet in den Staaten auf einem riesigen Inventar festsitzt und jetzt sogar die Produktion drosselt.

Das mit dem großen Inventar hat GM aber dementiert. Gerechnet auf die verkaufenden Autohäuser ist es für die USA auch okay.

Die Produktion wurde um 1 Woche länger stillgelegt als normal, damit man danach noch mehr Bolts bauen kann. Das andere Auto auf der Linie verkauft sich ungeplant schlechter.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3636
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von daydreamer » 1. Sep 2017, 20:32

grade nochmal einen test gesehen - http://www.carscoops.com/2017/09/2017-c ... hy-it.html

das scheint echt ein anständiges auto zu sein, das mit dem model 3 weitgehend mithalten kann (wenn man mal das supercharger-netz außer acht lässt, das aber wichtig ist). und machen wir uns mal nichts vor: es ist anders als das model 3 schon wirklich lieferbar (also in den usa erstmal vor allem). in europa dürfte es auch deutlich vor dem model 3 in stückzahlen ankommen. in den usa preislich etwa gleichauf mit dem kleineren 3 (oder?), in europa wahrscheinlich ne ecke teurer - angeblich legt gm bei jedem us-verkauf 9k dollar drauf, weil sich das wegen umwelt-credits lohnt, das werden sie sich in eu dann wohl sparen. irgendwie schon erstaunlich, dass der verkauf in den usa so schleppt, eigentlich sollte man bei den package das gegenteil erwarten. naja vielleicht echt nur anlaufprobleme, gespannt wie es damit dort wie hier weitergeht...
 
Beiträge: 82
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Spidy » 1. Sep 2017, 20:49

Doug DeMuro hat ein Video über den Bolt gemacht. Vielleicht kennt ihn ja der ein oder andere, machst sonst eher Videos über exotische Fahrzeuge.

https://www.youtube.com/watch?v=d2ogGZXmepY
 
Beiträge: 1058
Registriert: 7. Feb 2015, 13:12

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 8. Sep 2017, 15:14

fool.de schreibt: Wie hoch kann der Umsatz des elektrischen Chevy Bolt von General Motors steigen?

Die wahre Frage könnte lauten: “Wie viele kann GM bauen?”


Ansonsten weiß ich nicht immer, was man von fool und dem drumherum halten soll.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1500
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 6. Okt 2017, 16:57

Rekordmonat für den Bolt.

2.632 Einheiten im September in den USA.

Macht bislang für 2017 ~ 14.300 Stück in den Staaten.


GM sagte mal 20.000 - 30.000 Stück wären möglich - mal gucken, wo Sie am Ende landen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1500
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Chevrolet Bolt für 37.500$ in 2017

von Bones » 1. Nov 2017, 20:31

2.781 Bolts im Oktober.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1500
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: benty, blinddog, elel und 1 Gast