Ford: "Die tun was..... "

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Ford: "Die tun was..... "

von SLAM » 8. Jan 2018, 22:54

https://media.ford.com/content/fordmedia/fna/us/en/news/2017/01/03/ford-adding-electrified-f-150-mustang-transit-by-2020.html

F150 electrified (Alukarosse hat er ja sowieso schon) --> könnte Bestseller werden......

Gruß SLAM
Benutzeravatar
 
Beiträge: 321
Registriert: 15. Dez 2017, 12:41

Re: Ford: "Die tun was..... "

von Adastramos » 8. Jan 2018, 22:59

"Electrified" kann von 48V-Mild-Hybrid bis Plug-In-Hybrid reichen aber bedeutet nicht vollelektrisch. Dennoch, zumindest mal ein Anfang.

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 630
Registriert: 19. Okt 2015, 23:46

Re: Ford: "Die tun was..... "

von Bones » 8. Jan 2018, 23:04

Das ganze ist vom 07.01.2017 ¿ und kommt mir irgendwie bekannt vor....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Ford: "Die tun was..... "

von r.wagner » 8. Jan 2018, 23:26

SLAM hat geschrieben:https://media.ford.com/content/fordmedia/fna/us/en/news/2017/01/03/ford-adding-electrified-f-150-mustang-transit-by-2020.html

F150 electrified (Alukarosse hat er ja sowieso schon) --> könnte Bestseller werden......

Gruß SLAM


Steht eh da:
The seven global electrified vehicles announced today include:

An all-new fully electric small SUV, coming by 2020, engineered to deliver an estimated range of at least 300 miles, to be built at the Flat Rock plant and sold in North America, Europe and Asia
A high-volume autonomous vehicle designed for commercial ride hailing or ride sharing, starting in North America. The hybrid vehicle will debut in 2021 and will be built at the Flat Rock plant
A hybrid version of the best-selling F-150 pickup available by 2020 and sold in North America and the Middle East. The F-150 Hybrid, built at Ford’s Dearborn Truck Plant, will offer powerful towing and payload capacity and operate as a mobile generator
A hybrid version of the iconic Mustang that will deliver V8 power and even more low-end torque. The Mustang Hybrid, built at the Flat Rock Plant, debuts in 2020 and will be available in the North America to start
A Transit Custom plug-in hybrid available in 2019 in Europe engineered to help reduce operating costs in even the most congested streets
Two new, pursuit-rated hybrid police vehicles. One of the two new hybrid police vehicles will be built in Chicago, and both will be upfitted with their police gear at Ford’s dedicated police vehicle modification center in Chicago
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1937
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Ford: "Die tun was..... "

von Healey » 8. Jan 2018, 23:49

Vielleicht sollte ich den Thread mal bis kurz vor 2020 sperren, zumindest bis dahin wird wohl nicht viel passieren :twisted:
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 105.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6218
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Ford: "Die tun was..... "

von snooper77 » 9. Jan 2018, 00:00

Nein, ein Hybrid, wie innovativ! Und dann schon 2020! Da kann Tesla einpacken!
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5602
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Ford: "Die tun was..... "

von Cupra » 9. Jan 2018, 23:30

Anstatt immer auf allen anderen rum zu hacken könnte man ja auch mal die Schritte in die richtige Richtung gut heissen oder? Tesla kann bei den S und X ja einfach noch 200k drauf packen und mit dem Geld dann die Massen elektrifizieren... weil bis jetzt macht Tesla nur Luxusautos, keine Massenware. Oder man macht die Preise einkommensabhängig. Jeder soll sich ein E-Auto kaufen können. 20% vom Monatseinkommen und gut is es. Der wo 1.000 verdient zahlt 200, der wo 10.000 verdient 2.000. Faire Sache. ;) Da wird oben abgegriffen und die unten wo kaum Marge drauf ist werden noch fertig gemacht von all den Fanboys die nur in Tesla den Messias sehen. :(
Ich jedenfalls freu mich über jeden km der elektrisch gefahren wird. Und es ist mir sowas von egal ob das ein BEV oder ein Hybrid ist. Hauptsache es geht voran.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Ford: "Die tun was..... "

von tripleP » 9. Jan 2018, 23:36

Nein Cupra.
Hybride sind Auto-Lobby-Politiker gesteuerte Mogelpackungen um den künftigen CO2 Flottenwert einzuhalten. Leider!

Deshalb sind diese zu boykottieren. Dann lässt sich das Umweltziel vor allem noch mit BEV erreichen.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, 12kWh Batterie, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3508
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau

Re: Ford: "Die tun was..... "

von m.zsoldos » 10. Jan 2018, 00:01

einen vollen e-Mustang braucht auch keiner.
Der Mustang ist kein Fahrzeug für denn Alltag sondern für ein paar 1000 km Pro ja.
Ich bin ja auch der Meinung in einen Mustang gehört nur ein V8.

Ein Mustang als Hybrid ist ein Sche...- damit wird die Luft nicht sauberer.
Solche Spielzeuge sollen schon einen gehobenen Preis haben.
Nicht alles was für viele begehrenswert ist muss auch gleich für alle erschwinglich, möglich sein.
Model X 100D sieben Sitze schwarz ab 14.12.2017
 
Beiträge: 231
Registriert: 15. Jul 2015, 08:02

Re: Ford: "Die tun was..... "

von UTs » 10. Jan 2018, 00:04

Du hast recht, ein Mustang würde unglaublich an Wert als voll elektrisches Fahrzeug gewinnen.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4551
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sebas, Toschi und 4 Gäste