Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von Heico » 10. Okt 2017, 06:48

Der Schlepper braucht ein bestimmtes Gewicht, um die Kraft zu übertragen. Wenn das Profil nicht in den Boden greifen kann, rutscht er durch (Schlupf) Durch Schlupf wird viel Energie vernichtet.

Bin gespannt - der Schlepper wird bestimmt in Hannover auf der Agritechnica zu sehen sein.
Stellt sich die Frage, wann der Schlepper ohne Fahrer über den Acker fährt. Dann wird der Ackerbau endlich zur reinen Büroarbeit. :mrgreen:
Da der E-Schlepper weniger Geräuschemissionen hat, kann er ungestört 24 h am Tag fahren.
Das heißt, er muss nur 33 bis 50% der Leistung vom aktuellen Verbrenner haben.
Lupo 3L, Reservierung M3, PV: 110 kWp, E-Fahrer seit 4/2017 mit E18PH
 
Beiträge: 31
Registriert: 3. Mär 2017, 09:45

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von Spidy » 22. Nov 2017, 18:14

 
Beiträge: 862
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von ChrisB III » 22. Nov 2017, 18:33

Danke für den Link! Gleich mal an ein paar Landwirte mit ordentlich PV auf der Hütte weitergeleitet. :)
 
Beiträge: 940
Registriert: 9. Jul 2016, 13:44

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von r.wagner » 22. Nov 2017, 19:21

Cool! Der Techniker von Fendt hat auch gleich das "Second Life" der Batterie des Trekkers am Hof als Energiespeicher angesprochen. Fendt hats verstanden!
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1901
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von Bones » 22. Nov 2017, 19:46

Läuft bei Fendt *thumbsup*

Gut dass direkt auf das Second Life hingewiesen wurde
Schlecht, dass man sowas überhaupt erwähnen muss, weil andere so kurzsichtig sind,
genau diesen Vorteil der Batterien als etwas negatives darzustellen aka "Sondermüll" und "Entsorgung"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 972
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von kramrle » 22. Nov 2017, 22:10

Neben der Elektrifizierung des Antriebs könnte man auch die Hilfs und Zusatzantriebe elektrisch gestalten. Die Hydraulik kann dann teilweise oder sogar komplett wegfallen. Das gäbe wieder ganz neue Möglichkeiten für das Design der Geräte.
MS 60 Facelift Titanium Metallic
M3 vorbestellt 31.3.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 214
Registriert: 10. Apr 2014, 00:21
Wohnort: CH Aargau

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von tornado7 » 22. Nov 2017, 22:30

Und einen JuiceBooster2 gibts offenbar auch gleich dazu. Top!

Der Trekker ist zudem offenbar CCS schnelladefähig, nicht schlecht.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1777
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von Healey » 7. Jan 2018, 10:46

Es ist zwar kein Traktor, aber am ehesten passt dieser "Jeep" hierher:
http://www.bild.de/auto/auto-news/gelae ... .bild.html
http://4x4schweiz.ch/2017/08/elektro-suv-bollinger-b1/

Er wurde zwar schon hier irgendwo gezeigt, aber nun gibt es ein paar Infos mehr. Für die "Puristen" sicher ein tolles Fahrzeug.

LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 98.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5483
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Elektrischer Traktor für die Landwirtschaft

von olbea » 7. Jan 2018, 11:49

Der Bollinger gefällt mir.
Jetzt noch mit SuC und das Ding wird der Renner.
Was soll denn der mir 100 kWh kosten?
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 728
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)


Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast