Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Naheris » 8. Nov 2017, 19:59

Eher nicht bei dieser Durchschnittsgeschwindigkeit. :mrgreen:
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3636
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Chris King » 9. Jan 2018, 18:08

Bin heute absichtlich mit leerem Akku zur Arbeit gefahren. Der Wagen wurde per Standheizung 30 min geheizt vor Abfahrt.

Bild

Der Stromverbrauch resultiert aus der Motorabschaltung im Stand - da heizt er elektrisch weiter und lässt die Systeme ja laufen - und von der Unterstützung des Diesels während dem Beschleunigen was er trotz „leerem“ Akku wohl doch noch kann.


Edit: meinen Gesamtverbrauch kann ich euch leider nicht zeigen...seit mehr als einem Monat kommt diese Meldung bei Audi...auch eine tolle Art zu schummeln.


Bild
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2421
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Mathie » 9. Jan 2018, 18:29

Wenn man es positiv ausdrücken will: Der Q7 spart als Hybrid auf Kurzstrecken eine gewaltige Menge Diesel

Allerdings - und das ist der negative Aspekt - nur ggü. dem absolut irren Verbrauch von 15,7 l Diesel auf 100 km :o

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6271
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von founder » 9. Jan 2018, 18:47

Chris King hat geschrieben:Bin heute absichtlich mit leerem Akku zur Arbeit gefahren. Der Wagen wurde per Standheizung 30 min geheizt vor Abfahrt.

Der Stromverbrauch resultiert aus der Motorabschaltung im Stand - da heizt er elektrisch weiter und lässt die Systeme ja laufen - und von der Unterstützung des Diesels während dem Beschleunigen was er trotz „leerem“ Akku wohl doch noch kann.

Edit: meinen Gesamtverbrauch kann ich euch leider nicht zeigen...seit mehr als einem Monat kommt diese Meldung bei Audi...auch eine tolle Art zu schummeln.


Ich habe auch mal so einen Säufer gehabt. Nachdem 1993 am Gaisberg ein anderer Autofahrer sehr entgegen kommend war,
gab es als Leihwagen leider nur einen Chrysler Voyager V6 Automatik.
Ich lernte dann 2 Wochen lang die totale Katastrophe US-amerikanischer Autos kennen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1287
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Chris King » 9. Jan 2018, 19:05

Ja Mathie...das ist genau der Punkt. Der E Motor ist nicht sparsam. Aber der Diesel ist noch viel schlimmer...


@Founder: passiert am Gaisberg ja des Öfteren...
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2421
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von tornado7 » 9. Jan 2018, 19:43

founder hat geschrieben:die totale Katastrophe US-amerikanischer Autos kennen.

Pass nur auf du, was du in diesem Forum sagst! :lol:
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2071
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Chris King » 10. Jan 2018, 11:18

Bin heute im Hybrid Modus die gleiche Strecke gefahren.

Da fährt er solange elektrisch bis man das Gaspedal zu fest drückt.

Bild


Edit: Strecke war gleich. Die App zeigt anscheinend nur volle km an. Also auch 5,6 km.
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2421
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von FRI » 10. Jan 2018, 19:38

Dann blockieren solch unsinnige Fahrzeuge mit nur 7.2kw die Ladestationen. (3-phasig 16A sind 11kw)
Die unsinnigen Volvo Hybride sind schon wie eine Seuche, mit den Microbatterien für 20km stehen sie Stundenlang an der Ladeseule.
2 x Tesla Model S 85, 1 x Tesla Model S P85DL
1 x Tesla Model M (Mercedes electric Drive)
24 kwp Photovoltaik seit 2014
 
Beiträge: 106
Registriert: 1. Mai 2015, 14:19

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Chris King » 10. Jan 2018, 21:23

FRI hat geschrieben:Dann blockieren solch unsinnige Fahrzeuge mit nur 7.2kw die Ladestationen. (3-phasig 16A sind 11kw)
Die unsinnigen Volvo Hybride sind schon wie eine Seuche, mit den Microbatterien für 20km stehen sie Stundenlang an der Ladeseule.



Wieso blockieren? Ist doch gut wenn sie laden!

Ein Hybrid - der schwerer als sein normales Pendant ist - ist mit leerem Akku viel schlimmer...
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2421
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Erfahrung mit Audi Q7 e-tron

von Chris King » 10. Jan 2018, 21:25

Überlandfahrt von heute. Fahrzeug war voll geladen und vorgeheizt.


Bild
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2421
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: benty, blinddog und 1 Gast