Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Welchen Grundpreis schätzt Du für den Ampera-e?

Umfrage endete am 25. Mär 2016, 15:35

29.000 Euro
4
3%
32.000 Euro
15
10%
35.000 Euro
25
17%
39.000 Euro
66
46%
45.000 Euro
34
24%
 
Abstimmungen insgesamt : 144

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von UTs » 14. Nov 2017, 01:08

Naheris hat geschrieben:
UTs hat geschrieben:Naheris kapert halt gerne Themenfremde Fäden

Das ist mal wieder eine falsche Hetze gegen mich. Das war Elektroniker. Er hat den Bolt hier (wieder) in die Diskussion gebracht und diesen (in einem Zug mit dem Ampera-e) als nicht-Massenfahrzeug beschrieben. Ich habe nur darauf reagiert, da die Behauptung aus meiner Sicht im Bezug auf den Bolt falsch war.

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=10&t=10983&start=440#p447746

Mein letzter Post in diesem Faden davor war am 21. Sep 2017, 13:27.

Danke für den sachlichen und kurzen Beitrag. Und sorry, ich wollte dich gar nicht ärgern.
Aber irgendwie fehlt bei deinem vorherigen Beitrag der Bezug. Ist auch egal.
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4170
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von markusX » 14. Nov 2017, 13:40

In Bietigheim gibt es einen Ampera-E aus Norwegen zu kaufen: 42.890€, Leder, gebraucht, 5700km.

Hab's einem Freund erzählt, der den gerne einen kaufen wollte ... damals ... vor dem Opel Verkauf. Jetzt nicht mehr.
Ampera-E ist aus unserer Sicht tot.
MS90D 9.2016
und hier kommt mein http://ts.la/markus662
 
Beiträge: 286
Registriert: 23. Jan 2015, 13:32

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von Dringi » 14. Nov 2017, 15:31

Ist m.M.n. ein nicht zu unterschätzender Punkt: Wer soll einem Ampera-e in Deutschland überhaupt reparieren? Dadurch, dass es nur eine Handvoll gibt wird das wohl eine Odyssee werden, wenn da mal wirklich was an Bauteilen dran ist, die nicht auch in einem Verbrenner vorhanden sind.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 703
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von Naheris » 14. Nov 2017, 18:35

Der Bolt (als Ampera-e) wird hier wohl erst wieder eine Chance haben, wenn GM in die EU zurück kehrt und Chevrolet komplett mitbringt. Und ob sie das tun steht in den Sternen. Das wurde schon Jahre lang immer angekündigt und nie durchgeführt. Nur Cadillacs kann man hier kriegen, aber nicht deren PHEVs...
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3231
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von FrankfurterBub » 15. Nov 2017, 19:33

https://img22.dreamies.de/img/402/b/kcaeq8pxlgx.jpg

Heute auf der Mainzer, später auch Wiedersehen im Niederrad
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 2. Apr 2016, 06:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von tornado7 » 6. Dez 2017, 21:13

Spannende Informationen im Fall Ampera-e / Opel / PSA / Tavares:

Um die weltweit immer strenger werdenden Umweltgesetze erfüllen zu können, setzen viele Hersteller verstärkt auf Elektromobilität – auch Opel. Der Plan zur Einhaltung kommender Abgasvorschriften der Rüsselsheimer soll in großem Maße von hohen Absatzzahlen des Kompakt-Elektroautos Ampera-e abhängen – das Problem: Das auf Technik von General Motors basierende Modell führt offenbar zu Verlusten von fast 10.000 Euro pro verkauftem Fahrzeug.


https://ecomento.de/2017/12/06/opel-amp ... -fahrzeug/
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1625
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von Bones » 7. Dez 2017, 11:27

Ich habe das Gefühl, dass diese Zahl (Verlust 10.000 €) aus dem Bericht über GM und dem Bolt (GM macht angeblich 9.000 $ Verlust pro Fahrzeug) stammt. Darüber wurde vor einigen Monaten berichtet.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Opel Ampera-e: Preisspekulation und Diskussion

von janbo » 12. Dez 2017, 20:26

Hier mal ein Bild von einem von vieren in Schleswig-Holstein
Dateianhänge
72250C81-FFED-4C06-9950-BE79565F6963.jpeg
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 663
Registriert: 1. Okt 2015, 11:31
Wohnort: Ostsee

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ensor, Naheris, segwayi2 und 4 Gäste